Back to All Events

Jeff Halper: „Wohin geht die Entwicklung in Israel/Palästina?“

Vortrag mit Übersetzung

Jeff Halper ist israelischer Friedensaktivist, ehemaliger Professor für Anthropologie an der Universität Haifa und Mitbegründer des „Israeli Committee against House Demolitions“. In seinem Vortrag argumentiert er, dass Israel mit dem Kontrollsystem, mit dem es die besetzten Gebiete überzogen hat, die Zwei-Staaten-Lösung wirkungsvoll eliminiert und die Kontrolle über das gesamte Land unumkehrbar gemacht hat. Angesichts dieser Fakten kommt er zu dem Schluss, dass nur eine mögliche gerechte Lösung übrig bleibt: ein demokratischer, binationaler Staat. Dieses Modell erörtert er ausführlich, wobei er insbesondere Bezug auf verschiedene mögliche konkrete Modelle einer israelisch-palästinensischen Konkordanzdemokratie nimmt.

Donnerstag, 30. November 2017 I 19 Uhr Eintritt: 7 €
Landshuter Allee 11 (Haus des Stiftens im EG), 80637 München

Veranstalter:
Jüdisch-Palästinensische Dialoggruppe München
pax christi München

Earlier Event: June 13
Was heißt heute "israelfreundlich?"