Back to All Events

Filmvorführung: Disturbing the Peace

SONNTAG   28.01.2018      UHRZEIT 18.30 

CARL-AMERY- SAAL 

Filmstadt München und Münchner Stadtbibliothek

in Kooperation mit der Jüdisch-Palästinensischen Dialoggruppe München:

Disturbing the Peace

Israel/Palästina/USA 2016, 87 Min., OmU, Dokumentarfilm
Regie: Stephen Apkon, Andrew Young 

Die Organisation „Combatants for Peace“ setzt sich seit vielen Jahren für Gewaltlosigkeit und Frieden ein – und wurde in diesem Jahr für ihr Engagement für den Friedensnobelpreis nominiert. Für DISTURBING THE PEACE begleitete ein internationales Filmteam die Arbeit von „Combatants for Peace“ und erzählt in beeindruckenden Bildern und Geschichten, wie ehemalige israelische und palästinensische Soldatinnen und Soldaten gemeinsam für ein Ende der Gewalt einstehen.  

Eintritt 7.- € (ermäßigt 5.- €) , Karten im Gasteig (Glashalle) und an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket, www.muenchenticket.de, Tel: 089-54 81 81 81. 

https://www.gasteig.de